Ford Focus Gallery bei Facebook
Ford Focus Gallery bei Twitter
 focus-racer  93934 Hits
Wohnort: LK OS / Deutschland Rang: 128
Ford Club: FordStyle´s 2010
Front Seite Heck Cockpit Zusatz Zusatz
- Seitenansicht -
Ford Focus
[Um Abstimmen zu können musst du eingeloggt sein, und mit deinem Focus in der Galerie vertreten sein!]
 Fahrzeugdaten Fahrzeugdaten aufrufen
 Modell MK2 (ab 2008)
 Baujahr 2008
 Typ 3-türer
 Farbe Sonderlack
 Ausstattung ST
 PS 251
 Mediafiles
Leistungsdiagramm
Video
 Bewertungen
 Ø der Bewertungen: 9,66
 Anzahl Bewertungen: 58
Sugar_Honey1 schrieb:

Sieht richtig toll aus ;)

lg

Sugar_Honey1

Fahrzeugdaten Bewertungen
 Motor  Fahrwerk, Reifen & Felgen
 Motor: 2,5 l Duratec, 166 KW (225PS)
 PS: 251
 Änderungen Motor:
  • Serie, aber Rollenprüfstandgemessene 251 PS / 337,6 NM ;)
  • Simota Carbon CAIS
  • Code:Red LLK
 Reifen & Felgen: 225/40 R 18
 Felgenname: ~ Ford ST Design
 Reifenname: ~ Hankook Ventus V12 Evo
 Fahrwerk:
  • 20mm Federn von KW
  • 40mm Spurplatten VA / 50mm HA ( H&R )
  • Sportdämpfer von Sachs
  • EBC Turbo Groove Disc v/h
  • EBC Green Stuff v/h
  • schwarze Bremssättel
 optisches Tuning    Sound & Multimedia
 Abgasanlage: ~RS Kat, Einzelanfertigung aus FOX-Komponenten, mündet in 2 x 100er Endrohre ( siehe Video )Serie, aber Rollenprüfstandgemessene 251 PS / 337,6 NM ;)
 Änderungen Exterieur:
  • Kurzstabantenne
  • hintere Schriftzüge entfernt
  • hintere Radläufe je 1 cm gezogen u Heckstoßstange angepasst
  • RS Heckspoiler
  • Spoilerlippe inclusive Schwert für Focus ST
  • individuelle, selbstentworfene Lackierung der Front
  • Kühlerschutzgitter oben, unten & Heckdiffusor in schwarz hochglanz lackiert
  • Heckwischer durch Glasstopfen ersetzt
  • LED Standlichter + Kennzeichenbeleuchtung
  • LED Tagfahrlicht mit intigriertem Nebler
  • Gelembleme schwarz/orange
  • engl. Rückfahrleuchte als NSL
  • orginal Kotflügelembleme neu angefertigt in schwarz/orange
 Änderungen Interieur:
  • schwarzer Frontscheibenkeil
  • Alarmanlage mit 2 Zonen Innenraum-, Umgebungs- u Erschütterungssensor, Easy-Knock-Funktion u Näherungsautomatik
 
 Radio: Blaupunkt
 sonstiges:
  • Navigationssystem Blaupunkt „TravelPilot FX“ mit SD – Karten Slot, mp3, Bluetooth - Freisprecheinrichtung incl. Sprachsteuerung für Radio, Klima usw.
 Sonderausstattung    geplante Änderungen
 Sonderausstattung:
  • Serienausstattung:

 

  • Außenspiegel elektrisch einstellbar, in Wagenfarbe lackiert, mit integrierten Blinkleuchten
  • Bordcomputer
  • Doppelrohr – Auspuffanlage
  • ESP und ASR
  • FordPower – Startfunktion
  • IPS
  • Klimaanlage
  • Lederlenkrad, Lederschaltknauf und Handbremshebel im ST – Design
  • Mittelkonsole mit ausziebarer Armauflage
  • Pedalerie mit Alu – Auflagen
  • Recaro – Sportsitze in Stoff (dunkelgrau/orange)
  • Scheibenwischer mit Regensensor
  • Dunkel abgesetzte Scheinwerfer
  • Nebelscheinwerfer
  • Blinksystem mit Tipp - Funktion
  • Seitenschweller und Stoßfänger im ST – Design
  • ST – Sportfahrwerk
  • 18 “ Leichtmetallräder im ST - Design

 

  • Zusatzausstattung / Aussen:

 

  • Aussenspiegel beheizbar, elektrisch anklappbar und mit Umfeldbeleuchtung
  • Dachspoiler im speziellen Design in Wagenfarbe
  • Bi – Xenon Scheinwerfer mit Reinigungsanlage und dynamischer Leuchtweitenregulierung
  • LED – Rückleuchten
  • Hintere Seitenscheiben und Heckscheibe dunkel getönt
  • Sicht – Paket I: Innenspiegel automatisch abblendend, regelbare Instrumentenbeleuchtung, Nebelscheinwerfer, Sensitivität des Regensensors variabel einstellbar, Scheinwerfer Abblendlicht mit Ausschaltverzögerung, Tag / Nacht - Sensor
  • beheizbare Frontscheibe
  • Reifendruckkontrolle
  • Lackierung: Electric - Orange - Metallic

 

  • Innen:

 

  • Fensterheber elektrisch mit Gesamtschließungsfunktion und Einklemmschutz
  • 2 Zonen Klimaautomatik
  • gekühltes Handschuhfach
  • Recaro – Sitzpaket (4 – Sitzer, Stoff – dunkelgrau / orange)
  • Vordersitze individuell und variabel beheizbar
 
 Änderungen:

(Zusatzbild 1)
Anfertigung neuer Embleme durch abformen der orginalen in einer Silikonform -> anschließend Vakuumguß in Kunststoff, finish, sandstrahlen, Basislack, anschleifen des Schriftzuges und versiegeln mit Klarlack. fertig! :D
 
-Umbau Minichampmodell (M 1/43) zum Unikat
(Zusatzbild 2)
Ziel war ein Modell zu erschaffen, das es SO nicht gibt - MEINER xD :

  • RS & ST Modell als Ausgangsbasis
  • Seiten- u Heckscheiben des ST´s durch die getönten des RS´s ersetzt
  • RS Heckspoiler
  • ST Spiegel getauscht
  • RS Auspuffanlage
  • Heckwischer entfernt
  • Tönungskeil in der Frontscheibe
  • Antenne gekürzt
  • Nachbau der Rieger Frontspoilerlippe incl Schwert und Lackierung