Ford Focus Gallery bei Facebook
Ford Focus Gallery bei Twitter
 RS16  104535 Hits
Wohnort: Wien / Österreich Rang: 16
Ford Club: FocusFans.at
Front Seite Heck Cockpit Zusatz Zusatz
- Seitenansicht -
Ford Focus
[Um Abstimmen zu können musst du eingeloggt sein, und mit deinem Focus in der Galerie vertreten sein!]
 Fahrzeugdaten Fahrzeugdaten aufrufen
 Modell MK1 (bis 2005)
 Baujahr 1998
 Typ 5-türer
 Farbe Sonderlack
 Ausstattung Ghia
 PS 168
 Bewertungen
 Ø der Bewertungen: 9,84
 Anzahl Bewertungen: 49
Crosser01 schrieb:

Sehr geil....mehr brauch man dazu nicht sagen....

Fahrzeugdaten Bewertungen
 Motor  Fahrwerk, Reifen & Felgen
 Motor: 2,0 l Zetec-E, 96 kW (130 PS)
 PS: 168
 Änderungen Motor:

- Motorumbau von 1,6 auf 2,0
- Silikonwasserschläuche in blau von CFM
- diverse Chromteile
- 65er Steeda Drosselklappe
- Steeda Zündkerzenkabel
- Green Einsatz
- 2L Automatik Luftführung
- BDR
- ST170 Kraftstoffpumpe
- momentan wieder die original Düsen, die roten Bosch sind zu viel
- CFM Stage 2 Zylinderkopf, grössere Ventile, grössere Kanäle, bearbeitete Kanäle
- Comp Cams Stage 2 Nockenwellen
- Ansaugkrümmer auf 65mm vergrössert
- Ford Racing Iceman Intake
- OBX Fuel Rail
- Ford Racing Torsen Differential T2
- Fidanza Aluschwung
- Clutchmasters Stage 1 Kupplung
- CFM Getriebestütze
- ARP Zylinderkopfschrauben
- gelb lackierter Ventildeckel
- CFM Underdrive Pulley Kit

 Reifen & Felgen: 215/35 R 18
 Felgenname: OZ Racing Superleggera
 Reifenname: GoodYear Eagle F1 Asymetric
 Fahrwerk:

- Bilstein B14 PSS
- Eibach Stabilisatoren
- Wiechers Domstrebe in Wagenfarbe

 optisches Tuning    Sound & Multimedia
 Abgasanlage: Ford Racing Fächerkrümmer, CFM DeCat, 2,5" Flex, Remus FSW Race Exhaust
 Änderungen Exterieur:

- Wolf Seitenschweller
- Seitenblinker schwarz
- Türgriffe lackiert
- Xenon mit SWRA
- Nebelschlussleuchte in weiss
- Focus RS Kühlergrill lackiert
- Rieger FL Stossi mit gecleanten NSW
- Lumma L1 Schwert in Schwarz glänzend
- Zender Heckschürze
- RS Bremsleuchte
- Bremssättel lackiert
- Mustang Tankdeckel
- Antennensockel in Wagenfarbe lackiert
- Kurzstabantenne
- US Rückleuchten
- Goodridge Stahlflexbremsleitungen
- Heckwischer entfernt
- Türzierleisten gecleant
- Komplettlackierung in OPC Ardenblau
- Focus RS Heckspoiler
- Ford Pflaume hinten gecleant, Heckleiste angepasst
- Schloß Heckklappe gecleant
- Luftauslässe in der Motorhaube
- ST170 Bremsanlage (vorn 300, hinten 280) vorn Tarox G88 + EBC Green Stuff
- Bremssättel in gelb lackiert

 Änderungen Interieur:

- Sparco Handbremshebel Focus RS
- Schroth H-gurte 3"
- Carbon Inlays in den Türverkleidungen
- Türverkleidungen oben in Schwarz lackiert
- diverse Teile in silber lackiert
- Lenkrad in Leder Alcantara
- RS Tacho mit blauer Plasmabeleuchtung
- SVT Heizregelblende in blau
- blaue LEDs im Fussraum
- Focus RS Fussmatten
- Sparco RS Sitze
- Innenbeleuchtung blau
- Schaltknauf Focus RS
- Rückbank in RS Optik bezogen
- Doppelter Boden im Kofferraum
- Schaltwegsverkürzung
- Türen mit Leder bezogen
- Handbremshebelsack aus blauem Kunstleder
- RS Pedale
- Mondeo GHIA Innenspiegel, silber lackiert
- RS Mitteltunnel mit "RS16" Seriennummer
- Mondeo Startknopf mit blauer Beleuchtung
- schwarzer Himmel
- Zusatzinstrumente Volt, Wassertemperatur, Öltemperatur + Öldruck
- A B und C Säulen in schwarzem Velour
- US Dachkonsole in Polarsilber
- Dachgriffe in Polarsilber
- Dachleuchte vom Focus ST in schwarz

 
 Radio: Alpine IVA 310
 sonstiges:

- Alpine MRP-F 240 4 Kanalendstufe
- Reserveradmulde mit GFK Wanne für die Verstärker
- Bo Cases, rechte mit Werkzeugablage (sowas braucht man einfach als Mechaniker ;D)
- 1 Alpine Type R Woofer
- Alpine MRP M1000 Monoblock
- BOA Kondensator
- DLS PS5A Lautsprecher vorne
- Pioneer Lautsprecher hinten

 Sonderausstattung    geplante Änderungen
 Sonderausstattung:

- Fernbedienung
- Bordcomputer
- Klima
- Frontscheibenheizung
- 4el Fensterheber
- Globalschliessung
- Doppelverriegelung

 
 Änderungen:

- viel mehr Leistung
- Block noch machen (Pleuel, Kolben, Ölpumpe etc.)
- Motorlager von Vibratech
- EGT Anzeige + vielleicht Benzindruck im Auto
- Frei programmbierbare Steuerung
- angestrebte Leistung über 200, je mehr.. desto besser,
nächstes Jahr mach ich ihn noch einmal...
Leistungsangabe momentan korrekt, fehlt aber noch viel...